Franz M. Wuketits

Mit Pessoa in den Baumarkt

Was passiert, wenn ein „Schöngeist“ und „Kopfmensch“ vor handwerkliche Herausforderungen gestellt wird? Wenn anstelle von Formulierungen Böden geschliffen werden müssen? Wenn Nägel und Haken in unschuldige Wände eingeschlagen werden sollen, die Ästhetik aber unbedingt gewahrt werden muss?
Der Baumarkt stellt sich als der persönliche Hades des Intellektuellen heraus und die wenigen Minuten, die der Protagonist W. dort verbringt, lösen ein wahres Trauma aus, wecken aber auch ein tief in ihm schlummerndes Wesen, das sein Denken und Tun in den Tagen danach übernehmen soll.
Die groteske Geschichte gibt Einblicke in die Welt eines eigenwilligen Menschen, der sich in der Bewältigung seines Alltags stets mit einer nicht weniger skurrilen Umgebung auseinandersetzen muss und dabei zu manchen profunden Erkenntnissen gelangt.


Mit Pessoa in den Baumarkt
PROverbis
Franz M. Wuketits
Mit Pessoa in den Baumarkt
Hardcover
204 Seiten
Preis19,90 EUR
ISBN9783902838162

© 2003–16 Gemeinsame Verlagsauslieferung Göttingen