Karl-Heinz Hornhues

Namibia Episoden

politisch – anekdotisch

Kaum ein deutscher Politiker war über 30 Jahre so mit Namibia und seinem Weg in die Unabhängigkeit verbunden wie Karl-Heinz Hornhues. Als Bundestagsabgeordneter, stellv. Fraktionsvorsitzender und Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses hatte er direkte Kontakte nach allen politischen Seiten vor der Unabhängigkeit und unternahm viele Reisen.
In „Namibia Episoden“ hält er Erlebnisse und Erfahrungen fest – spannend und oft amüsant erzählt. Neben interessanten politischen Gesprächen und Kontakten sind es Anekdoten von unterwegs, Begegnungen mit Menschen, von denen manche Freunde wurden sowie manch lustige Story von Reisen mit Kollegen oder Bundeskanzler Helmut Kohl. Es spiegelt zugleich die unseligen Zeiten der Apartheid wider und das schwierige Bemühen, letztlich erfolgreich die Unabhängigkeit Namibias zu erlangen und bietet einige Blicke hinter die Kulissen.


Namibia Episoden
Klaus Hess Verlag
Karl-Heinz Hornhues
Namibia Episoden
politisch – anekdotisch
240 Seiten
Format 14,8 x 21 cm
Preis17,00 EUR
ISBN978-3-933117-38-0

© 2003–16 Gemeinsame Verlagsauslieferung Göttingen