verlag-2620

Kontaktdaten


Das wilde Dutzend
Hagenauerstr. 2
10435 Berlin
Deutschland

das-wilde-dutzend.de

Das wilde Dutzend

Das wilde Dutzend ist ein Independent Verlag aus Berlin, der mit seinen Veröffentlichungen Leerstellen der Kunst- und Literaturgeschichte füllt. Fragen um Dichtung und Wahrheit, Fakten und Fiktion, das „was wäre wenn“ oder wie hätte es auch sein können treiben die beiden Gründerinnen Simone Veenstra und Dorothea Martin um und an. 2010 starteten sie Das wilde Dutzend, unterstützt von elf Menschen vom Fach, im selben Jahr erschien die viktorianische Schreckenschronik „Die Guten, die Bösen und die Toten“, die den Anspruch für die weiteren Veröffentlichungen manifestierte: Bücher für bibliophile Menschen zu machen, besondere Geschichten auf ausgewähltem Papier, mit eigener Typo, vielen gestalterischen Details und in Kombination mit neuer Illustration zu publizieren. Jedes Buch erhält dazu einen eigenen Geschichtenkosmos, der über das Internet, über Videos, Events sowie in der Berliner Manufaktur erlebbar wird.


Publikationen



© 2003–16 Gemeinsame Verlagsauslieferung Göttingen