verlag-1648

Kontaktdaten


IL-Verlag
Hauensteinstrasse 118
4059 Basel
Schweiz

il-verlag.com

IL-Verlag

Der IL-Verlag (ILV) wurde im August 2008 von Fritz Frey zunächst als „Informationslücke-Verlag“ – mit Sitz in der Schweiz/Basel-Stadt – gegründet.
Das Verlagsprogramm findet seinen Schwerpunkt in philosophischen, pädagogischen, historischen sowie gesellschaftspolitischen Werken und
Literatur speziell zu Basel. Darin werden Sachverhalte erläutert, die der Öffentlichkeit bislang wenig bekannt und aktuell sind. Vor allem aber
sind es solche, der die Gesellschaft zu wenig Beachtung schenkt. Informationslücken eben.
Als Gegengewicht zum Sachbuchprogramm und zur Basel-Literatur bieten wir Lyrik, Kurzgeschichten/Erzählungen, Romane und Kinderbücher
an – Bücher, die den menschlich-allzumenschlichen Alltag einfangen, interessante Themen aufgreifen und den Menschen in all seinen
Stärken und Schwächen erfassen.


Publikationen



© 2003–16 Gemeinsame Verlagsauslieferung Göttingen