Saul D. Alinsky

Call me a Radical

Organizing und Enpowerment - Politische Schriften

Saul D. Alinsky organisierte die Armen in den Slums von Chicago. Er gründete Bürgerorganisationen, bildete Mitarbeiter aus, die überall in den USA aktiv wurden: in den schwarzen Slums, unter mexiko-amerikanischen Landarbeitern … Die von ihm entwickelten Taktiken und Strategien – vom „Klo-Streik“ bis zu Boykottaktionen – erwiesen sich als höchst effektiv. „Alinsky ist als bester Organistor von Bürgerorganisationen in den USA bekannt“, urteilte das „Wall Street Journal“.


Call me a Radical
Lamuv Verlag
Saul D. Alinsky
Call me a Radical
Organizing und Enpowerment - Politische Schriften
202 Seiten
Preis9,90 EUR
ISBN978-3889776921

© 2003–19 Gemeinsame Verlagsauslieferung Göttingen | Datenschutzerklärung