Vésteinn Ólason

Die Isländersagas

Im Dialog mit der Wikingerzeit

Die Isländersagas bieten spannenden Lesestoff und sind ein faszinierendes Forschungsfeld.

Vésteinn Ólason diskutiert in diesem Buch, inwiefern die Isländersagas Dialoge ihrer mittelalterlichen Autoren mit dem Wikingerzeitalter sind, und lässt den modernen Leser über die Kluft der Epochen hinweg in diesen Dialog eintreten. Grundlegend ist dabei seine Annahme, dass die Sagas den Verlust eines Weltbildes thematisieren.

Das Buch bietet eine fundierte Einführung in die Isländersagas und erläutert außerdem die Sagas als Genre der Erzählkunst, die Entwicklung dieser literarischen Gattung und ihre Stellung in der Gegenwart.


Die Isländersagas
Verlag Ludwig
Vésteinn Ólason
Die Isländersagas
Im Dialog mit der Wikingerzeit
Festeinband
304 Seiten
Format 16 x 23,5 cm
Preis29,80 EUR
ISBN978-3-86935-045-5

© 2003–21 Gemeinsame Verlagsauslieferung Göttingen | Datenschutzerklärung