Jörn Jacob Rohwer

Die Seismografie des Fragens – Biografische Gespräche

Biografische Gespräche, für die sich der Fragende akribisch vorbereitet und bei denen durch Empathie und mit einer kritischen Haltung unzählige Facetten einer Person erst wirklich sichtbar werden, sind fast komplett aus den deutschsprachigen Medien verschwunden. Jörn Jacob Rohwer ist einer der wenigen Autoren, der in den 1990er- und 2000er-Jahren Dutzende ebensolcher Gespräche geführt hat, unter anderen mit Susan Sontag, Tomi Ungerer, Heinrich Hannover, Hans Keilson, Doris Lessing, George Tabori aber auch Leni Riefenstahl und Daniel Goldhagen oder Richard Sennett.

»Auf außergewöhnliche Weise wird die Kunst des Gesprächs neu entfaltet. Beeindruckend und anregend.«

Dr. Andreas Wang, Vorsitz SZ/NDR-Bestenliste Sachbuch


Die Seismografie des Fragens – Biografische Gespräche
Elster & Salis AG
Jörn Jacob Rohwer
Die Seismografie des Fragens – Biografische Gespräche
Hardcover
872 Seiten
Preis34,95 EUR
ISBN978-3-906195-07-0

© 2003–21 Gemeinsame Verlagsauslieferung Göttingen | Datenschutzerklärung