Matthias Friedemann

Moorlandschaften in Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein war einstmals ein Land voller Moore, auf etwa 10% seiner Fläche haben sich Nieder- und Hochmoore entwickelt. Heute sind davon nur noch wenige Reste erhalten, größtenteils stehen sie unter Naturschutz. Der Photojournalist Matthias Friedemann hat sich auf die Spuren dieser Relikte begeben – mit 108, vorwiegend farbigen, Aufnahmen schildert er die abseitige Schönheit dieser Landschaftsdetails, ihren unaufgeregten Charme. Im außergewöhnlichen Querformat dieses Bandes werden die bedeutendsten Moore des Landes in Bild und Text vorgestellt. Der Biologe Hauke Drews beschreibt in einem einleitenden Beitrag die Entstehung und derzeitige Gestalt der heimischen Moore. Der Druck dieses Buches wurde durch die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein finanziell gefördert.


Moorlandschaften in Schleswig-Holstein
Verlag Ludwig
Matthias Friedemann
Moorlandschaften in Schleswig-Holstein
Festeinband, Fadenheftung
72 Seiten
Format 28 x 21 cm
Preis19,80 EUR
ISBN978-3-86935-142-1

© 2003–21 Gemeinsame Verlagsauslieferung Göttingen | Datenschutzerklärung