Notice: Trying to get property of non-object in /www/htdocs/w009623b/gva20/wp-content/themes/gva20/functions.php on line 402


Triptychon von Christian Kracht

gelesen von Dieter Meier, Schorsch Kamerun und Dirk von Lowtzow

Das gesamte Romanwerk in einer limitierten, numerierten Hörbuch Edition.

»Faserland« gelesen von Dirk von Lowtzow
»1979« gelesen von Schorsch Kamerun
»Ich werde hier sein im Sonnenschein und im Schatten« gelesen von Dieter Meier

»Faserland« von Christian Kracht erschien 1995. Der Roman beschreibt eine Reise des Ich-Erzählers durch Deutschland. Im Jahr 2001 erschien mit «1979» Krachts zweiter Roman. Er beschreibt eine Reise durch den Iran, Tibet und China. Krachts dritter Roman »Ich werde hier sein im Sonnenschein und im Schatten« ist im Jahr 2008 erschienen. Er beschreibt eine Reise durch die Schweizer Sowjet Republik. Alle drei Romane sind beim Verlag Kiepenheuer & Witsch erschienen.

Die drei Romane »Faserland«, »1979« und »Ich werde hier sein im Sonnenschein und im Schatten« entziehen sich seit Anbeginn dem sofortigen Verständnis. Nun ist es um Dinge, die man nicht versteht, in der Regel so bestellt, dass man sie sofort wieder vergisst. Bei Krachts dreigliedrigem Werk ist das Gegenteil der Fall, hinterlässt es doch einen gewaltigen Nachhall: den Liebenden singt es in einen traumlosen Schlaf, den Ängstlichen erinnert es an die Zerbrechlichkeit seines Hauses. Dies offenbart sich jäh, wenn man die Texte hört: Als Soirée, in den Körpern von Dirk von Lowtzow, Schorsch Kamerun und Dieter Meier zu Klang geworden, verschalten sich drei Fragmente zu einem einzigartigen Summen, das den Weltraum füllt – als Pulsare die aus degenerierter Materie entströmen und unberechenbare harmonikalische Verhältnisse schaffen.


Triptychon von Christian Kracht
swissandfamousverlag
Triptychon von Christian Kracht
gelesen von Dieter Meier, Schorsch Kamerun und Dirk von Lowtzow
Limitierte Edition mit 9 CDs, Auflage 1000 StückSpezialverpackung, Deutsch
ISBN978-3-9523321-9-1

© 2003–21 Gemeinsame Verlagsauslieferung Göttingen | Datenschutzerklärung