Ariel Hauptmeier

32 Gründe, warum Europa eine verdammt gute Idee ist

Von Staubsaugern und Menschenrechten

Quer durch Europa gewinnen Populisten an Boden. Sie wollen die EU schwächen, spalten, zerstören. Ihr Rezept: mehr Nation und weniger Gemeinschaft. Der Klimawandel ist ihnen erst mal egal. Mehr Rechte für Arbeitnehmer, Schutz von Schwächeren? Nein danke.
Darum gibt es dieses Buch. Es zeigt, was die EU wirklich leistet, in 32 unterhaltsam erzählten Kapiteln. Wie sie Lohndumping bekämpft und unsere Kinder vor Schrottspielzeug schützt, wie sie Konzernen Milliardenstrafen aufbrummt und sie zwingt, Steuern nachzuzahlen. Und nebenbei noch dafür sorgt, dass unsere Staubsauger weniger Energie verbrauchen.

Heribert Prantl von der Süddeutsche Zeitung schreibt über unsere „32 Gründe“: „Wenn ein Buch es schafft, Europa-Skeptiker von Europa zu überzeugen oder gar Europa-Gegner umzudrehen – dann ist es dieses:“ Und weiter: „Unbedingt lesen, unbedingt ganz oft verschenken!“

Herausgegeben von David Schraven.


32 Gründe, warum Europa eine verdammt gute Idee ist
CORRECTIV – Verlag und Vertrieb für die Gesellschaft
Ariel Hauptmeier
32 Gründe, warum Europa eine verdammt gute Idee ist
Von Staubsaugern und Menschenrechten
Softcover
120 Seiten
Preis10,00 EUR
ISBN978-3-948013-00-4

mehr zum Titel (extern)

© 2003–21 Gemeinsame Verlagsauslieferung Göttingen | Datenschutzerklärung