Sinasi Dikmen

Integrier dich, Opa!

Stories vom Erfinder des deutsch-türkischen Kabaretts

In seinen Stories zeigt Sinasi Dikmen die Türken Deutschlands in einer anderen Rolle als in der des Objekts sozial arbeiterischer Bemühungen. Er sieht seine Landsleute, wie sie wirklich sind: verschmitzte, durchtriebene Eigenbrötler, die gekonnt mit den Klischees und Ressentiments ihrer Umwelt spielen, die je nach Bedarf gemeinschaftlich oder einzel-kämpferisch ihre Interessen verfolgen. Und die sich leidenschaftlich untereinander in die Haare geraten, wenn die eigenen Marotten und Gewohnheiten in Frage gestellt werden. Deutschlands Türken – eine bunte, vielstimmige Gemeinde in der schwierigen Balance zwischen Herkunft und Zukunft.

Dikmens Held Ali kommt in den Siebzigern aus einem kleinen anatolischen Dorf nach Deutschland, trifft auf eine als seltsam empfundene Riege von mehr oder minder freundlich gesinnten Partei-, Kirchen-, Gewerkschafts- und Staatsfunktionären, und entdeckt mit der Zeit ein mythisches Fernziel namens Integration. Was das eigentlich ist und wie sie funktioniert, scheinen weder seine Landsleute, noch die Deutschen so recht verstanden zu haben. Die einen wollen den Deutschen Türkisch beibringen, die anderen wollen türkisches Essen mit Ketchup veredeln.

Was kein Verein und keine Institution schaffen, gelingt schließlich Alis Tochter und seinem deutschen Arztschwiegersohn, sowie deren beiden Kindern. Integration ist in Dikmens Buch kein romantisches Harmoniekonzept, sondern ein aufreibender, aber nicht unkomischer Dauerkampf mit den unterschiedlichen Gewohnheiten, Klischees und – last not least – der deutschen Schwiegermutter.


Integrier dich, Opa!
Conte Verlag
Sinasi Dikmen
Integrier dich, Opa!
Stories vom Erfinder des deutsch-türkischen Kabaretts
Preis16,90 EUR
ISBN978-3-936950-81-6

© 2003–19 Gemeinsame Verlagsauslieferung Göttingen | Datenschutzerklärung