Bernd Sikora

Leipzigs schönste Häuser

Vom Jugendstil bis zur Moderne

Leipzigs Architektur beeindruckt die Besucher der Stadt. Sie bleibt ihnen in Erinnerung. Manchen verlockt sie, hier zu wohnen. Leipzig ist eine lebendige und wachsende Bürgerstadt. Sie gilt als Einkaufsmetropole Mitteldeutschlands und als ein Touristenmagnet in Sachsen. Das hat auch sehr viel mit ihren Gebäuden zu tun.
 Mit dem Aufstieg der alten Messe- und Universitätsstadt in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zu einer der wichtigsten Städte Deutschlands entstanden nach 1870 die Gebäude, die heute noch die Stadt prägen.
 Etwa fünfzig der schönsten Gebäude aus den Bauepochen vom Jugendstil bis zur Moderne, den Jahren 1900 bis 1933, sind in diesem Band versammelt. Beeindruckende Gebäudeporträts sowie Architekturdetails werden durch einige wenige historische Fotos ergänzt. Kurz und anschaulich wird die Geschichte der Häuser und ihrer Bauherren, Architekten und Nutzer erzählt. Das Buch wird kein Architekturlexikon sein, sondern ein prächtiger Bildband, den zu betrachten besonders viel Freude macht.

Mit Fotografien von Peter Franke.


Leipzigs schönste Häuser
Passage-Verlag
Bernd Sikora
Leipzigs schönste Häuser
Vom Jugendstil bis zur Moderne
Hardcover
160 Seiten
Format 
24 x 27 cm
Preis29,90 EUR
ISBN978-3-95415-081-6

mehr zum Titel (extern)

© 2003–21 Gemeinsame Verlagsauslieferung Göttingen | Datenschutzerklärung